Da kommt noch ein besseres Bild hin

Auf einer Geburtstagsfeier fanden sich neun Maenner spontan zusammen,
um dem Jubilar ein Staendchen zu singen. Der Chor musste ja auch
einen Namen haben. Da wir schon eine Menge Ramazzotti
getrunken hatten ,  (ein himmlisches Getraenk ) nannten wir uns

DER RAMAZZOTTI-CHOR .

Dieses Lied, das an jenem Abend vorgetragen wurde,
das Lied von der toten Kraehe, ist seit dem unser Erkennungslied.
Der Erfolg des abends bescherte uns eine Vielzahl von weiteren
Einladungen zu Geburtstagsfesten , Betriebsfeiern, Jubilaeen usw.
Unsere Gesangs-Uebungsabende finden einmal im Monat statt,
wobei wir ab und zu ;-))) unsere Kehlen mit Ramazzotti oelen.

Wir singen nur lustige Lieder und bringen Gedichte oder
Vortraege, ueber die man lachen kann.
Wir sind nicht die Allerbesten und wollen es auch
garnicht sein. Boese Zungen behaupten, dass
wir in 15 min. einen Hund totsingen koennten ;-)))
So schlimm ist es natuerlich nicht,
bei uns geht es einfach nur um den

>>   Spass an der Freud   <<

Aber eines kann ich ihnen versprechen,
wir haben es bisher noch immer geschafft,
 dass die Gaeste herzhaft gelacht haben.

Unsere Devise :
Wir bringen etwas zum lachen
und Sachen die freude machen.
Geeignet fuer jede Feier und Fest .
Wir geben ihren Gaesten den Rest.

Wir kommen aus der Gegend zwischen Bonn und
Euskirchen. Falls Sie wirklich das Wagnis eingehen
wollen und uns fuer ihr Fest buchen moechten,
dann bitte

Jollystar@online.de
 

Ein Speziallink zu unserem
Lieblingsgetraenk


 
 

  >>  Grins Page  <<